Fleisch
Geflügel
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
ketogen
Lactose
Low Carb
Schmoren
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Braumeistergericht mit Bier

lecker, schnell, einfach

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 12 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 31.01.2017 460 kcal



Zutaten

für
500 g Putenbrust oder Schweinefilet
200 g Chorizo oder Cabanossi
1 EL Butterschmalz zum Braten
1 Zwiebel(n)
200 ml Bier, dunkles
125 ml Sahne
125 ml Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
etwas Petersilie, fein gehackt
etwas Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
460
Eiweiß
45,36 g
Fett
27,57 g
Kohlenhydr.
4,45 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Das Fleisch in ca. 2 cm dicke Streifen, die Wurst in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel fein würfeln.

Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, darin Fleisch, Wurst und Zwiebeln rundherum scharf anbraten. Mit dunklem Bier und Sahne ablöschen und alles ca. 5 Minuten einkochen lassen.

Jetzt die Brühe hinzufügen und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles noch einköcheln lassen, bis die gewünscht Konsistenz der Sauce erreicht ist.

In dieser Zeit die Petersilie hacken und das Gericht vor dem Servieren mit der Petersilie bestreuen. Dazu passt Kartoffelrösti.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jorka

Klasse Gericht! Super schnell und einfach in der Zubereitung.

27.12.2018 10:58
Antworten
ManiacMansen

Danke für den netten Kommentar.

03.12.2018 09:46
Antworten
5Helme

Immer wieder sooo lecker!!!!

20.11.2018 21:01
Antworten
ManiacMansen

Wir nehmen immer König Ludwig (dunkel). Ich hab es abee auch schon mit Malzbier gemacht. Das ist Geschmackssache.

30.06.2018 10:28
Antworten
Spagettina

Welches Bier eignet sich gut für das Gericht?

22.06.2018 18:26
Antworten
Simone-Kunz

Also meins war es nicht. Schmeckte bitter, vielleicht war es einfach das falsche Bier.

12.05.2018 14:24
Antworten
ManiacMansen

Auf jeden Fall. Leider mag meine bessere Hälfte keine Pilze. Danke für den positiven Kommentar.

21.04.2017 16:10
Antworten
Skorupka

Einfach, schnell und sehr lecker. Auch gut mit Pilzen zu kombinieren.

20.04.2017 09:35
Antworten
ManiacMansen

Vielen Dank für den Kommentar. Freut mich wenn es geschmeckt hat. :)

06.02.2017 08:25
Antworten
Maron-Todai

Ich schreibe sonst keine Kommentare aber diesmal MUSS ich was sagen! Das Gericht war der absolute HAMMER! Habe es heute für meine Mom und meine Geschwister genau nach Anweisung mit Schweinefilet gekocht und wir hätten uns ausnahmslos alle reinlegen können! Wirklich ein super Geschmack und auch die herzhafte Kombination mit den Würsten war klasse! Dafür gibt es auf jeden Fall fünf Sterne und ich werde es sicher bald wieder kochen - dann vielleicht mal mit Pute. Vielen Dank auf jeden Fall für dieses tolle Rezept :)

05.02.2017 18:53
Antworten