Backen
Kekse
USA oder Kanada
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Cookies mit Schokolade und Bacon

Ergibt ca. 24 Kekse.

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 01.02.2017



Zutaten

für
10 Scheibe/n Bacon
160 g Butter
125 g Zucker, weißer
125 g Zucker, braun
2 kleine Ei(er)
1 TL Vanillearoma oder Vanillezucker
180 g Mehl
½ TL Salz
1 TL, gestr. Backpulver
160 g Zartbitterschokolade

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Bacon, je nach Vorliebe, braten oder im Ofen bei 190 Grad oder 170 Grad Umluft ca. 12 Minuten grillen, bis er knusprig und braun ist. Den knusprigen Bacon auf ein Stück Küchenrolle legen, um überschüssiges Fett aufzusaugen und von beiden Seiten gut abtupfen. Den Backofen auf 200 Grad oder 180 Grad Umluft vorheizen.

Butter und Zucker mit dem Handrührgerät oder Küchenmaschine schaumig rühren. Eier und Vanille dazugeben. Mehl, Salz und Backpulver vermischen und mit den restlichen Zutaten verrühren. Falls statt dem Bacon Speck, Schwarzwälder Schinken, etc. verwendet wurde, das Salz halbieren.

Die Zartbitterschokolade in 5 - 8 mm große Stückchen hacken und unterrühren. Den Bacon in ca. 1 cm lange und 5 mm breite Stücke schneiden und unterrühren. Für dickere, weichere Cookies den Teig 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Ein Backblech mit Backpapier oder Silikonfolie auslegen. Mit zwei Esslöffeln den Teig in kleinen Hügeln auf das Backblech legen und viel Platz zwischen den Teighügeln lassen. 1 Esslöffel Teig ergibt Kekse mit ca. 10 - 12 cm Durchmesser. Die Cookies ca. 10 Minuten backen, bis der Rand schön gebräunt ist. Auf dem Backpapier auskühlen lassen.

Ergibt ca. 24 Cookies.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.