Buebespitzle mit Mohn, Orangen, Granatapfel und Minzesahne


Rezept speichern  Speichern

Schupfnudeln mal als Dessert

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 31.01.2017



Zutaten

für
3 Orange(n)
1 Orange(n), Bio-Orange
1 Granatapfel, etwa 450 g
3 EL Zucker
30 g Butter
500 g Schupfnudeln (Kühlregal)
1 EL Mohn, ganzer
200 ml Sahne
einige Minzeblätter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Von der Bio-Orange die Schale abreiben und beiseite stellen.

Die 3 Orangen dick schälen, so dass die weiße Haut mit entfernt wird. Von den Orangen dann mit einem scharfen Messer die Filets ausschneiden, den Rest ausdrücken und dabei den Saft auffangen. Granatapfel halbieren, die Kerne für 3 EL herauslösen und den Rest mit einer Zitronenpresse ausdrücken. Die Bio-Orange auspressen und mit dem anderen Saft mischen. Es sollten etwa 350 ml Saft zusammenkommen. Mit zwei EL Zucker mischen und zu einem Sirup einkochen. Die Orangenfilets, Orangenschale und die Granatapfelkerne dazugeben und warm stellen.

Die Schupfnudeln in einem Topf aufkochen und 2 Min. ziehen lassen. Sie werden dadurch schön fluffig. Auf einem Sieb abtropfen lassen.

Butter in einer Pfanne erhitzen, die Schupfnudeln hineingeben, den Mohn darüber streuen, einen EL Zucker zugeben und alles bei mittlerer Temperatur sehr hell anbraten.

In der Zwischenzeit die Sahne sehr fest schlagen. Dann ein paar Minzeblättchen kleinhacken und mit der Sahne mischen.

Die fertigen Schupfnudeln auf einem Teller anrichten, mit Obst und Saft bedecken und mit der Schlagsahne garniert servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.