Backen
Europa
Gemüse
Italien
kalt
Käse
Tarte
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tarte mit Salsiccia, Aubergine und Käse

für eine 22er Springform

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 22.01.2017



Zutaten

für
1 Rolle(n) Blätterteig
1 Salsiccia
1 m.-große Aubergine(n)
150 g Provolone
50 g Parmesan, frisch gerieben
1 Ei(er)
50 ml Sahne
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
etwas Milch zum Bestreichen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Boden und den Rand der Springform mit Blätterteig auslegen. Mit einer Gabel den Boden mehrmals einstechen.

Die Aubergine in Würfel schneiden und in einer Pfanne in 2 EL Olivenöl ca. 10 Min. sanft braten. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Die Salsiccia in kleine Stücke schneiden und ohne Öl in einer Pfanne goldbraun braten. Ebenfalls abkühlen lassen. Den Provolone würfeln.

Auberginen, Salsiccia, Provolone, Parmesan, Ei und Sahne in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut verrühren. Die Masse auf dem Boden des Blätterteiges verteilen. Von dem Blätterteig, der übrig geblieben ist, Streifen schneiden und gitterartig darauf verteilen. Die Teigstreifen mit etwas Milch bestreichen.

Im auf 180 °C Umluft vorgeheizten Ofen ca. 20 Min. backen.

Kann man warm und kalt essen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mimidaone

Zwei meiner Lieblingszutaten vereint, Aubergine und Salsiccia. Es war sehr lecker, danke für das tolle Rezept!

23.07.2019 18:58
Antworten