Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.01.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 67 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.09.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 große Aubergine(n)
Zwiebel(n), gehackt
250 g Rinderhackfleisch
Tomate(n), gehäutet und gehackt
1/2 Tasse Reis
2 EL Petersilie, gehackt
 Prise(n) Salz
 Prise(n) Pfeffer
 Prise(n) Paprikapulver, edelsüß
3 EL Butter

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 325 kcal

Die Auberginen quer halbie­ren und von jeder Auberginenhälfte ein dünne Scheibe abschnei­den und in kaltes Wasser legen, die Auberginenhälften aushöhlen, sodass nur dünne Außenwände stehenblei­ben.

Das Hack­fleisch mit Reis, Tomaten, Petersilie, Zwiebeln, Salz, Pfeffer, dem Paprikapulver, Butter und etwas Wasser vermischen und in die Auberginenhälften geben, mit den abgeschnittenen Scheiben abdecken. Die Auberginen mit den Deckeln nach oben nebeneinander in eine Auf­laufform stellen. 1 Esslöffel Butter und 1 Tasse Salzwasser zufügen.

Die Auber­ginen im geschlossenen Topf 20 - 30 Minuten dünsten.