Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.01.2017
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 123 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.719 Beiträge (ø0,64/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 Liter Wasser
  Salz
1 kg Rindfleisch, mager
500 g Beinscheibe(n) mit Mark
500 g Schinkenspeck
1 kleines Suppenhuhn (ca. 700 g)
2 große Möhre(n), geschält, gewürfelt
1 Stück(e) Knollensellerie, geschält, gewürfelt
2 Stange/n Porree, klein geschnitten
50 g Teltower Rübchen, geschält, klein geschnitten
150 g Wirsing, klein geschnitten
3 große Zwiebel(n), geschält, geviertelt
2 Zehe/n Knoblauch, geschält, gehackt
250 g Kartoffel(n)
150 g Chorizo
100 g Suppennudeln (Faden)
1 EL Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wasser mit Salz in einem großen Topf zum Kochen bringen, Rindfleisch, Beinscheibe und Schinkenspeck zufügen, wieder zum Kochen bringen und zugedeckt bei kleiner Hitze 2 1/2 Std. köcheln lassen. Nach 60 Min. das Huhn dazugeben. 45 Min. vor Garzeitende Möhren, Sellerie, Porree, Rübchen, Wirsing, Zwiebeln und eine Knoblauchzehe zufügen. Die Kartoffeln 15 Min. später zugeben. 10 Min. vor Garzeitende die Chorizo zufügen. Danach Fleisch und Suppengemüse getrennt herausnehmen.

2 Liter von der Brühe durch ein Haarsieb in einen anderen Topf gießen, aufkochen lassen, Nudeln hineingeben und in ca. 10 Min. gar kochen. Die Suppe abschmecken, in eine vorgewärmte Terrine geben und warm stellen.

Das Fleisch in Scheiben schneiden, das Huhn achteln und mit Speck und Wurst auf eine vorgewärmte Platte geben und ebenfalls warm stellen.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die zweite Knoblauchzehe, Suppengemüse und Kartoffeln hierin schwenken und alles auf eine zweite vorgewärmte Platte geben.

Nun serviert man zuerst die Suppe und dann das Fleisch mit dem Gemüse.