Asien
Geflügel
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pilze
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Asiatische Hühnersuppe

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 26.01.2017



Zutaten

für
2 EL Shiitake-Pilz(e), getrocknet
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
125 g Champignons
1 Paprikaschote(n), rot
10 g Butter
1 EL Rapsöl
150 g Erbsen, TK
1 Scheibe/n Ingwer (10 g)
2 EL Currypaste, rote
400 ml Hühnerbrühe
425 ml Kokosmilch
85 g Mie-Nudeln
1 EL Zitronensaft
2 EL Sojasauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Pilze nach Packungsanweisung einweichen. Hähnchenfleisch abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Champignons putzen, in Scheiben schneiden. Paprika entkernen, in dünne Streifen schneiden.

Butter und Öl im Topf erhitzen und die Hühnerbruststreifen darin 3 Minuten anbraten. Champignons, Paprika, Erbsen und Ingwer ebenfalls zugeben und weitere 3 Minuten mitbraten. Currypaste zugeben, kurz mit anrösten und alles mit Hühnerbrühe ablöschen. Pilze abgießen und mit der Kokosmilch ebenfalls zugeben. Alles 5 - 7 Minuten köcheln lassen.

Die Mie-Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Kurz vor Ende der Garzeit die Mie-Nudeln in die Suppe geben und noch 1 Minute ziehen lassen. Suppe mit Zitronensaft, Sojasauce und Salz und Pfeffer abschmecken. Ingwerscheibe herausnehmen und die Suppe servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.