Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.01.2017
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 317 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.01.2016
1.146 Beiträge (ø0,97/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Beinscheibe(n) vom Kalb
  Salz und Pfeffer
 etwas Mehl zum Bestäuben
2 EL Butterschmalz
1 kleine Zwiebel(n), gewürfelt
100 g Knollensellerie, gewürfelt
Lorbeerblätter
Zitrone(n), unbehandelt
4 EL Kräuter, gehackt, z. B. Petersilie, Dill, Schnittlauch, Zitronenmelisse etc.
250 ml Fleischbrühe oder Fond
100 ml Schmand oder Crème fraîche

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zitrone auspressen und die Schale mit einem Sparschäler abschälen oder feine Zesten abreißen.

Die Beinscheiben mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl bestäuben, im heißen Butterschmalz anbraten und herausnehmen.

Die Zwiebelwürfel im Bratfett glasig werden lassen, die Selleriewürfel zugeben und anschwitzen. Mit dem Zitronensaft ablöschen, die Brühe angießen, die Sahne einrühren und die Lorbeerblätter, die Zitronenschale und die Hälfte der Kräuter zufügen.

Die Beinscheiben einlegen und etwa eine Stunde im geschlossenen Topf sanft schmoren lassen.

Wenn das Fleisch weich ist, die Soße nochmals abschmecken, evtl. etwas binden und die restlichen Kräuter drüberstreuen.