Italienischer Tomaten-Gemüseeintopf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.82
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 17.02.2001 173 kcal



Zutaten

für
1 Liter Tomaten, passierte
500 g Brokkoli
500 g Zucchini
2 Paprikaschote(n), gelb
250 g Möhre(n)
1 Bund Basilikum, gehackt
1 Bund Oregano, gehackt
2 Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
173
Eiweiß
10,94 g
Fett
1,78 g
Kohlenhydr.
26,53 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Brokkoli, Paprika und Zucchini in kleine Würfel schneiden, die Möhren fein reiben.

Die Tomatenpassata in einen Topf geben und das Gemüse darin weichkochen. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken und mit den frischen, gehackten Kräutern verfeinern.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

angelika1m

Hallo, ich habe lediglich für uns mehr Flüssigkeit zugefügt, da wir es nicht so "dick" haben wollten und getrockneten Basilikum, da dieser intensiver herausschmeckt. Sehr lecker ! LG, Angelika

26.07.2020 18:21
Antworten
enibas13359

lecker! Habe allerdings noch Fleisch Klößchen rein gemacht, werde ich mal wieder kochen! Smiley

06.08.2018 09:55
Antworten
badegast1

Hallo, ein schöner, schneller Eintopf! Ich habe noch eine Handvoll kleine Muschelnudeln zugegeben. Außerdem habe ich 500g Hähnchenbrustgeschnetzeltes angebraten und in den Eintopf getan. Zusätzlich kam 1 Tl Zucker und ein Schuß Balsamico dazu. Vielen Dank für das schöne, variable Rezept LG Badegast

16.07.2018 12:52
Antworten
Pferde63

Mmhhmm!!! War sehr gut, ich hatte noch mit gerösteten Pinienkernen und geriebenen Pecorino aufgepeppt! Danke hierfür...Sternderl lass ich da und Bild folgt! LG Monika

15.06.2018 10:58
Antworten
sammybammy

War sehr lecker, allerdings auch sehr wässrig. Daher nur 4 Sterne.

27.07.2015 18:44
Antworten
Jochen11

Das ist wieder ein Rezept für meine Frau als Gemüsefan. Hab aber noch eine Zwiebel mit reingeschnitten. Schnelles und einfaches Rezept. Sehr schmackhaft und italienisch. LG Jochen

21.04.2013 09:38
Antworten
Yulya10808

Lecker und simpel !!!

15.04.2011 20:36
Antworten