Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.01.2017
gespeichert: 51 (1)*
gedruckt: 1.328 (39)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.11.2016
48 Beiträge (ø0,05/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 kg Schälerbsen, grüne, getrocknete
500 g Speckwürfel
Gemüsezwiebel(n), gewürfelt
4 Liter Gemüsebrühe
Kartoffel(n), mehligkochende
12  Bockwürste
20 kleine Wiener Würstchen
Karotte(n)
1/4 Knolle/n Sellerie
1 TL Salz
1 TL Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vorab ist ganz wichtig, dass man getrocknete Schälerbsen kauft. Man kann sie leichter verarbeiten als normale Erbsen, die man erst wässern müsste.

Die Speckwürfel als erstes in den Dutch geben und darin auslassen. Dann die gewürfelten Zwiebeln zugeben und auch diese glasig werden lassen.

Jetzt die weiteren Gemüsezutaten kleinschneiden und, außer der Brühe und den Würsten, alles in den Dutch geben. Zusammen für 5 - 10 Minuten anschwitzen.

Dann alles mit der Brühe ablöschen und für ca. 45 - 60 Minuten köcheln lassen. Wenn die Erbsen weich sind, kann man die Würste mit in den Topf geben und für 10 Minuten gar ziehen lassen. Mit etwas Pfeffer und Salz abschmecken und fertig ist der Outdoor-Eintopf.

Tipp: In die Bockwürste einen Schaschlikspieß stechen, damit man kein Messer zum Schneiden braucht und sie so essen kann.

Natürlich kann man diese Suppe auch in einem Topf oder in der Gulaschkanone machen.