Auflauf
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Heimis Süßkartoffelauflauf

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 26.01.2017



Zutaten

für
450 g Süßkartoffel(n)
1 Schalotte(n)
1 Knoblauchzehe(n), zerdrückt oder 1 TL Knoblauchpulver
Olivenöl
350 g Hähnchenbrust
50 g Speck, gewürfelt
1 Dose Tomaten, stückige
etwas Basilikum
etwas Petersilie
1 Chilischote(n), rot oder 1 TL Chilipulver
60 ml Milch
¼ TL Kreuzkümmelpulver
1 EL Balsamico
125 g Feta-Käse
1 EL Schmand oder Crème fraîche
Salz und Pfeffer
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 55 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Salzwasser aufsetzen und zum Kochen bringen.

In der Zwischenzeit die Süßkartoffeln schälen, waschen, in größere Stücke schneiden und im kochenden Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Die Kartoffeln abgießen und zur Seite stellen.

Währenddessen die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln.

Etwas Olivenöl in einer größeren Pfanne erhitzen und das in kleine Stücke geschnittene Hähnchenfleisch mit dem Speck darin braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch kurz mitbraten und die Tomaten samt Tomatensaft hinzugeben. Die Tomaten grob zerdrücken und etwas Wasser hinzugeben und die Flüssigkeit aufkochen. Basilikum und Petersilie dazugeben. Alles bei geschlossenem Deckel 8 Minuten köcheln lassen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Ofen auf 175 °C (Umluft) oder 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Zu den Kartoffeln Milch, Chili und Balsamico geben und alles zu Püree stampfen. Das Püree mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.

Eine Auflaufform einfetten und das Püree in der Auflaufform verteilen. Die Tomaten-Fleischsauce als nächste Schicht darübergeben. Den Feta-Käse mit einer Gabel zerbröckeln und mit Schmand verrühren. Die Mischung auf dem Auflauf verteilen.

Den Auflauf 20 - 25 Minuten im Ofen überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.