Konjakreis-Topf mit roten Linsen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

low carb und vegan

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 24.01.2017



Zutaten

für
2 kleine Zwiebel(n)
1 m.-große Karotte(n)
1 Stange/n Lauch
100 g Linsen, rote
2 EL Tomatenmark
1 Schuss Weißweinessig
500 ml Wasser
300 g Konjakreis
250 ml Tomate(n), passierte
Thymian
Kurkuma
Salz und Pfeffer
Chilipulver
Öl zum Braten, z. B. Kokosöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Zwiebeln, Karotte und Lauch würfeln. Die Zwiebeln zusammen mit den Karotten in etwas Öl anbraten. Wenn die Zwiebeln leicht glasig werden, die roten Linsen und das Tomatenmark hinzufügen. Dann den Lauch hinzufügen. Alles zusammen etwas braten. Dann mit einem Schuss Weißweinessig ablöschen und mit dem Wasser aufgießen. Alles bei nieriger Hitze ca. 10 - 15 min. köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.


Den Konjakreis waschen und abtropfen lassen. Wenn die Linsen gar sind, die passierten Tomaten und die Gewürze zusammen mit dem Konjakreis dazugeben und alles noch einige Minuten köcheln lassen. Jetzt erst mit Salz und den anderen Gewürzen abschmecken.

Bei uns gab es Blattsalat mit Sprossen dazu.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.