Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.01.2017
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 428 (16)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
28 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
125 g Forellenfilet(s), geräuchert, ohne Haut
30 g Schalotte(n)
1 EL, gehäuft Crème fraîche
50 ml Sahne
  Salz und Pfeffer
20  Pumpernickeltaler
 n. B. Dill
 n. B. Forellenkaviar

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Forelle mit einer Gabel zerdrücken und die evtl. noch vorhandenen Gräten entfernen. Schalotten schälen und in sehr kleine Würfel schneiden.

Forellenfleisch, Schalotten, Salz, Pfeffer, Crème fraîche sowie nach und nach die Sahne mit einem Mixer oder Pürierstab pürieren. Die Crème muss geschmeidig sein, aber noch eine feste Konsistenz haben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Creme auf die Pumpernickeltaler spritzen und mit Dill und Forellenkaviar garniert servieren.