Geschnetzeltes für Eilige


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.2
 (54 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 30.04.2005 374 kcal



Zutaten

für
4 große Putenschnitzel, (evtl. beim Metzger schon schnetzeln lassen!)
1 kleine Zwiebel(n), (gewürfelt)
1 Dose/n Champignons, 1. Wahl (geschnitten)
1 Becher Crème fraîche - Kräuter (groß)
etwas Sahne
Salz und Pfeffer
½ Würfel Fleischbrühe, (pur)
Fett, für die Pfanne
Paprikapulver, süß

Nährwerte pro Portion

kcal
374
Eiweiß
32,85 g
Fett
25,20 g
Kohlenhydr.
4,43 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Fett in einer hohen Pfanne erhitzen. Die Zwiebel darin glasig dünsten. Das geschnetzelte, gewürzte Fleisch dazugeben und bei mittlerer Hitze anbraten, mit etwas Wasser (ca. 150 ml) ablöschen, den halben Brühwürfel dazugeben. ca. 20 min. bei geringer Hitze garen. In dieser Zeit die Pilze dazugeben und mitgaren, noch mal mit Paprika würzen. Sollte das Wasser zu sehr verkochen, Wasser nachgeben. Zum Schluss Creme fraiche und Sahne unterrühren und evtl. bei Bedarf mit hellem Soßenbinder andicken.
Geht ruck zuck!
Dazu passt Reis, Nudeln und grüner Salat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Haubndaucher

Das Geschnetzelte war ganz was feines. Wir haben die Zwiebelwürfel sogar leicht karamellisieren lassen. Als Beilage hatten wir Kartoffelpüree, und dazu einen Rote Bete Salat. Liebe Grüße aus Oberbayern. Oliver & Tina

20.03.2021 18:41
Antworten
claudi11

Des gfreit mi! Liabe Griass zruck aus Oberbayern! ;-)

13.05.2021 20:44
Antworten
Rialein08

Hab es heute nachgekocht und es war unglaublich lecker 😍 vielen Dank für dieses tolle und schnelle Rezept :)

03.02.2021 19:07
Antworten
claudi11

Vielen Dank für deine positive Rückmeldung! :)

04.02.2021 12:20
Antworten
0claudi

Super schnelles Rezept. Hab anstelle Pilze ein Bund Lauchzwiebeln genommen. Einfach lecker. Hab schon so oft gemacht

29.10.2020 18:21
Antworten
Susu1983

Hab noch was vergessen... hatten statt der Dosenchampignons 250 gr frische! War echt lecker! LG Susu

23.01.2006 21:01
Antworten
Susu1983

Hallo, haben gestern Dein Rezept ausprobiert, muss sagen, es war superlecker! Mein erstes Geschnetzeltes ohne Fix *schäm* Wird öfter gekocht, garantiert! Danke für das leckere Rezept! Liebe Grüße Susu

23.01.2006 21:00
Antworten
nana20

Habe ich heute ausprobiert - war total lecker!!!

31.10.2005 21:34
Antworten
ulkig

Ich habe dieses Rezept schon zubereitet , allerdings ohne Pilze, einfach nur lecker und es geht wirklich ruckzuck lG Ulkig

26.08.2005 14:24
Antworten
otto42

Hallo, also wenn ich das Gericht mache, gebe ich das Geschnetzelte Fleisch nur kurz in die fertige Sauce. otto42

02.05.2005 22:05
Antworten