Aufstrich
Dips
Gemüse
Mittlerer- und Naher Osten
Saucen
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Möhren-Muhammara

Dip-Variante zum Knabbern und Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 24.01.2017



Zutaten

für
7 Scheibe/n Zwieback
1 Zwiebel(n), rot
250 g Möhre(n)
6 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehe(n)
200 g Walnüsse
2 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
Pul Biber
½ Bund Petersilie
evtl. Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Zwiebel, Möhren und Knoblauch schälen, dann grob in mundgerechte Stücke hacken und in eine große Schüssel geben. Die Petersilie grob hacken und hinzugeben. Falls die Walnüsse noch nicht geschält sind, knacken, schälen und ebenfalls in die Schüssel geben. Den Zwieback grob zerbröseln und mit dem Gemüse vermengen.

Alles in einen Standmixer geben, Olivenöl, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Pul Biber hinzugeben und so lange auf mittlerer bis hoher Stufe mixen, bis eine cremige Masse entstanden ist. Bei Bedarf einen kleinen Schluck Wasser (50 - 75 ml) hinzugeben, wenn einem die Konsistenz noch nicht flüssig genug ist.

Das Möhren-Muhammara sollte nun für mindestens 20 Minuten, besser länger, zum Durchziehen in den Kühlschrank. Ich schmecke es dann vor dem Servieren noch einmal ab und würze bei Bedarf nach.

Möhren-Muhammara essen wir zu allem möglichen. Zu herzhaften Kartoffelpuffern schmeckt es ebenso gut wie als Dip zu Knabbereien und Gemüsesticks. Sogar als herzhafter Brotaufstrich schmeckt es.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.