Bewertung
(14) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.04.2005
gespeichert: 365 (0)*
gedruckt: 3.073 (6)*
verschickt: 26 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.06.2004
426 Beiträge (ø0,09/Tag)

Zutaten

1 kg Schweinebraten ( Hals, Kamm usw )
Zwiebel(n)
Möhre(n)
1 TL Kümmel
  Salz und Pfeffer
3/4 Liter Wasser
1 Würfel Brühe
1 Zehe/n Knoblauch
 n. B. Saucenbinder
  Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Schweinebraten gut waschen und mit Salz, Pfeffer und Paprika von allen Seiten würzen.
Die Zwiebel, Möhre und den Knoblauch fein hacken.
In einen großen Bräter das Fleisch legen und mit Kümmel und den gehackten Zwiebeln, Möhren und Knoblauch bestreuen.
Das ganze in den auf 200° Grad vorgeheizten Backofen geben. Wenn das Fleisch und das Gemüse langsam Farbe bekommen, dann immer wieder mit Wasser begießen. Am Schluss mit dem Brühwürfel noch abschmecken und eventuell mit Soßenbinder andicken.
Das ganze braucht ca. 1 1/4 Std. und ist dann super zart. Am besten noch Semmelknödel dazu und Krautsalat.