Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.01.2017
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 187 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.12.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Schweinenacken
3 EL Senf
1 EL Honig
1 TL Pfeffer
1 Bund Suppengrün (Möhre, Porree, Sellerie)
Zwiebel(n)
  Sonnenblumenöl
  Schweineknochen
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
1 Liter Rinderbrühe
1/2 Liter Bier

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 3 Std. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schweinenacken abspülen und mit Kückenpapier trocknen. Senf, Honig und Pfeffer mischen und das Fleisch damit großzügig einreiben. In Klarsichtfolie verpackt ca. 24 Stunden kühl stellen.

Schweineknochen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Öl in eine Fettpfanne geben. Zwiebeln und Suppengrün würfeln und alles in die Fettpfanne geben. Auf dem Grill bei voller Hitze anbraten. Mit Bier und Brühe ablöschen.

Dann den Grill auf 130 °C. Temperatur bringen. Das Fleisch auf einen Rost auf die Fettpfanne legen. Zum Erkennen der Kerntemperatur ein Fleischthermometer anbringen.

Nach jeder Stunde Bier und Brühe nachgießen. Bei ca. 76 °C Kerntemperatur das Fleisch vom Grill nehmen und in Alufolie verpackt warm stellen.

Die Knochen aus der Fettpfanne zum Abnagen beiseite stellen, Inhalt der Fettpfanne durch ein Sieb passieren, die Soße andicken.

Grillzeit je nach Fleischgröße ca. 2,5 bis 3,5 Stunden.

Dazu schmecken Herzoginkartoffeln oder Kartoffelklöße und Rosenkohl.