Eintopf
Fisch
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
gekocht

Fischsuppe auf Gemüsebett

Abgegebene Bewertungen: (1)
30 min. normal 24.01.2017
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

1 Lachsfilet(s)(TK)
3 Schollenfilet(s)oder ähnliches
1 Beutel Meeresfrüchte, gemischt (Frutti di Mare)
3 Frühlingszwiebel(n), in Ringe geschnitten
3 Knoblauchzehe(n), eine davon gepresst
½ Zitrone(n), der Saft davon
1 Bund Suppengemüse
1 Bund Petersilie, gehackt
5 m.-große Kartoffel(n)
2 EL Tomatenmark
¾ Flasche Weißwein(z.B. Chardonnay)
½ Liter Milch
1 EL Gemüsebrühe
75 g Butter
1 Liter Wasser
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, rosenscharf
Chiliflocken
Muskat
1 TL Senf
etwas Öl zum Braten


Zubereitung

Zuerst das Suppengemüse fein würfeln und die Kartoffeln in etwas dickere Scheiben schneiden.

Die Frühlingszwiebeln und 2 ganze Knoblauchzehen in etwas Öl anbraten und den Fisch (erste 3 Zutaten) dazugeben. Hierzu sollte eine Pfanne oder ein Bräter mit Deckel verwendet werden, damit die Flüssigkeit nicht verdampft. Den Saft einer halben Zitrone über den Fisch geben und gar werden lassen.

Zeitgleich das Suppengemüse, Tomatenmark und die Kartoffeln in einem großen Topf kurz anbraten. Mit Weißwein ablöschen und köcheln lassen.

Die Fischpfanne und die entstandene Flüssigkeit in den Suppentopf geben. Danach Milch, Butter und Wasser hinzufügen, weiter köcheln lassen. Die gehackte Petersilie und eine gepresste Knoblauchzehe ebenfalls hinzugeben. Jetzt kann die fast fertige Suppe nach Belieben gewürzt werden. Mit Muskat und Senf am besten langsam herantasten, da die Geschmäcker sonst zu intensiv werden könnten.

Die Suppe so lange kochen lassen, bis die Kartoffeln fertig sind.

Besonders gut mit Baguette, dazu passt Wein.

Verfasser



Kommentare

Sunvip

Super Rezept für einen Familien Abend! Einfach in der Zubereitung und trotzdem ein echtes Angeber-Rezept. Wird ab heute öfter gekocht ;) !!

07.02.2017 09:50