Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.01.2017
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 376 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.10.2006
38 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Kartoffel(n)
750 g Rosenkohl
450 g Kasseler Kotelett(s), ausgelöst
75 g Gorgonzola
75 g Gouda
1 EL, gehäuft Haselnüsse, gehackt
2 EL, gestr. Mehl
2 EL Butter
  Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
Zwiebel(n)
250 ml Milch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 600 kcal

Kartoffeln waschen und zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken, schälen und abkühlen lassen.
Rosenkohl putzen und waschen. In kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Dann abgießen und gut abtropfen lassen. Anschließend halbieren.
Kasseler abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.

1 EL Fett erhitzen. Kasseler darin rundherum anbraten. Mit Pfeffer würzen und herausnehmen.
Zwiebel schälen, fein würfeln.
1 EL Fett im Bratfett erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Mehl darin anschwitzen. 1⁄4 l Wasser, Milch und Brühe einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln.

Käse würfeln. Hälfte Käse unter Rühren in der Sauce schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kartoffeln in Würfel schneiden. Mit Kohl und Kasseler in eine gefettete Auflaufform füllen.
Käsesauce darübergießen.

Gouda darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten überbacken. Vor dem Servieren die Haselnüsse darüber streuen.