Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.01.2017
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 114 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2009
1.783 Beiträge (ø0,47/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
80 g Speckwürfel
300 g Brokkoli, fertig geputzt und in Röschen zerteilt
Tomate(n), gehäutet
1 Liter Fleischbrühe
Knoblauchzehe(n)
100 g Spaghetti
 etwas Petersilie
1 TL Zitronensaft
  Salz und Pfeffer
 etwas Parmesan, frisch gerieben
1 EL Butterschmalz zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die gehäutete Tomate würfeln. Die Knoblauchzehe abziehen und ebenfalls fein würfeln.

In einem großen Topf die Speckwürfel im heißen Schmalz auslassen und leicht braten. Den Knoblauch dazugeben, ebenso die Brokkoliröschen und ca. 2 Minuten leicht dünsten. Anschließend die Tomatenwürfel beigeben und mit Salz und Pfeffer etwas würzen. Sodann die heiße Fleischbrühe angießen und kurz aufwallen lassen. Die Spagetti in etwa 3 cm lange Stücke brechen, sofort zur Brühe geben und alles zusammen bei kleiner Hitze mit geschlossenem Deckel bissfest garen. Das dauert etwa knapp 10 Minuten.

Die Suppe anschließend mit Zitronensaft und Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie fein wiegen und zusammen mit dem frisch geriebenem Parmesan und der Suppe servieren.

Dazu passt ein leichter Weißwein.