Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.01.2017
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 495 (13)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl
250 ml Milch
1 Würfel Hefe
120 g Schmand
1/2 TL Natron
1 Prise(n) Zucker
  Salz
  Öl
  Knoblauch
  Käse, gerieben
  Sauerrahm
  Ketchup
  Mayonnaise

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In die lauwarme Milch zerbröseln wir die Hefe, vermischen diese leicht mit dem Zucker und lassen es fünf Minuten stehen. Das gesiebte Mehl vermengen wir mit dem Natron und einer Prise Salz. Dann geben wir den Schmand und die Hefe dazu und verarbeiten alles zu einem glatten Teig. Diesen lassen wir ca. eine Stunde zugedeckt im Kühlschrank ruhen.

Danach teilen wir den Teig in 12 Teile und lassen diese auf der Arbeitsfläche nochmals 20 Minuten ruhen. Jetzt das Öl in der Pfanne erhitzen. Es muss so viel sein, dass der Langoše in der Pfanne schwimmen kann. Die Langoše werden mit den Händen geformt und nicht mit dem Nudelholz, sonst gehen sie nicht auf. In der Mitte dürfen sie ganz dünn sein, der Rand darf ein bisschen dicker bleiben. Jetzt werden sie im heißen Öl von beiden Seiten ausgebacken, anschließend abtropfen lassen und gleich salzen.

Ergibt 12 Stück.

Hinweis: Ich liebe dieses Essen, weil sich jeder seine eigene Kreation mit den Lieblingszutaten selbst zusammen stellen kann. Bei mir muss immer das am besten frisch gemachte Knoblauchöl dabei sein. Geriebener Käse, Sauerrahm, Ketchup, Mayonnaise, jeder so, wie man es mag.