einfach
fettarm
Frucht
Früchte
Gemüse
kalorienarm
Reis- oder Nudelsalat
Resteverwertung
Salat
Schnell
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Quinoasalat mit Avocado und Banane

perfekt nach dem Sport

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 20.01.2017



Zutaten

für
½ Tasse Quinoa, gekocht
1 Avocado(s)
1 Banane(n)
5 Dattel(n), getrocknet
1 Handvoll Cashewkerne, geröstet
1 EL Erdmandelmehl
½ Zitrone(n), Saft davon
5 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
etwas Chilipulver
1 Frühlingszwiebel(n)
1 TL Sesam, schwarz
1 Tomate(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Banane, Avocado und Datteln würfeln, mit dem Quinoa vermischen und die gerösteten Cashewkerne unterheben. Mit dem Zitronensaft und Olivenöl verrühren und mit Salz, Chilipulver und Pfeffer abschmecken. Wer es süß mag, kann noch gemahlene Erdmandeln darunterrühren.

Die Tomate in feine Scheiben und die Frühlingszwiebel in kleine Ringe schneiden. Damit den Salat garnieren. Zum Schluss den schwarzen Sesam darüberstreuen.

Die Menge reicht für eine Person als Hauptgericht oder für 2 bis 3 als Vorspeise.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.