Bewertung
(7) Ø4,44
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.01.2017
gespeichert: 85 (1)*
gedruckt: 1.337 (37)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.05.2016
1.123 Beiträge (ø1,09/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Äpfel
Birne(n)
Zitrone(n)
Ei(er)
200 g Zucker
1 EL Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
300 g Joghurt, griechischer
250 g Quark, 20 % Fett
1 Pck. Vanillepuddingpulver zum Kochen
100 g Butter
150 g Mehl
50 g Mandelblättchen
 evtl. Puderzucker zum Bestäuben

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 175 °C (Umluft) vorheizen. Die Äpfel und Birnen schälen, vierteln und entkernen, fein würfeln. Die Zitrone auspressen und den Saft über das Obst träufeln.

Die Eier trennen, die Eiweiße mit Vanillezucker und Salz steif schlagen. Die Eigelbe mit 120 g Zucker, Joghurt, Quark und Puddingpulver verrühren. Das Eiweiß unterheben. Eine Springform (26 cm) mit Backpapier auskleiden. Die Quarkmasse einfüllen.

Die Butter schmelzen, mit dem gesiebten Mehl und den übrigen 80 g Zucker und den Mandelblättchen krümelig verkneten. Das Obst und die Streusel auf der Quarkmasse verteilen.

Den Kuchen auf der mittleren Schiene ca. 50 - 60 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen. Eventuell mit Puderzucker bestäuben.