Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Überbackene Krautnudeln


Rezept speichern  Speichern

leckerer Weißkohl mit Schupfnudeln und Bergkäse

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 19.01.2017



Zutaten

für
½ Kopf Weißkohl
½ Zucchini
1 Zwiebel(n)
etwas Butter
250 g Fleischbrühe
200 g Sahne oder Cremefine
2 EL Zitronensaft
80 g Schinkenwürfel
500 g Schupfnudeln aus dem Kühlregal
150 g Bergkäse, geriebener
Salz und Pfeffer
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Den Kohl putzen, halbieren und in Streifen hobeln. Zucchini in dünne Scheiben schneiden oder auch hobeln. Die Zwiebel würfeln.

Alles Gemüse in einem großen Topf in Butter andünsten, dann die Brühe angießen. Mit aufgelegtem Deckel ca. 10 Min. dünsten, dann nochmal ca. 10 Min. ohne Deckel kochen, bis die Brühe verkocht ist.
Die Sahne zufügen und etwas einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Den Ofen auf 220°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Derweil die Schupfnudeln in einer Pfanne mit Butter goldgelb braten

Das Kohlgemüse mit Schupfnudeln und Schinken mischen und die Hälfte vom Käse dazugeben. Gut würzen mit Salz, Pfeffer und Paprika und alles in eine gefettete Auflaufform geben. Den restlichen Käse darüber streuen und den Auflauf ca. 15 - 20 Min. überbacken.

Toll vorzubereiten und herrlich lecker!



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mell1982

Das freut mich, dass es geschmeckt hat 😊

30.03.2019 20:09
Antworten
veramc-mc

Einfach nur sehr, sehr lecker

30.03.2019 11:45
Antworten