Braten
Frucht
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Pilze
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Entenbrust mit Pflaumen und kleinen Backkartoffeln

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 19.01.2017



Zutaten

für
2 Entenbrüste, ca. 600 g
½ EL Salz, grobes
Pfeffer aus der Mühle
250 g Champignons oder Shitakepilze
10 Pflaume(n) oder Zwetschgen, reife
6 kleine Rosmarinzweig(e), frische
1 EL Balsamico, dunkler
100 ml Sherry oder Marsala
2 EL Butter, kalte
1 Prise(n) Salz, grobes, evtl. etwas mehr
Pfeffer aus der Mühle

Für die Kartoffeln:

1 ½ kg Kartoffel(n), kleine, fest kochende
1 Liter Wasser
1 TL Salz, grobes
50 g Butter
2 EL Oregano, getrocknet
1 EL Salz, grobes
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Für die Backkartoffeln die Kartoffeln gründlich waschen und halbieren. In kochendem, gesalzenem Wasser bei mittlerer Hitze, mit Deckel, ca. 3 Minuten kochen.

Den Backofen auf 250 °C vorheizen. Die Kartoffeln abgießen und abdampfen lassen, bis sie trocken sind. Butter, Kräuter und Gewürze hinzufügen und gut vermischen.

Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und in der Ofenmitte backen, bis sie goldbraun werden. Das dauert ca. 15 Minuten.

Die Haut der Entenbrüste rautenförmig einschneiden, dabei aber nicht das Fleisch verletzen. In einer Pfanne auf der Hautseite bei mäßiger Temperatur mit Deckel ca. 15 Minuten braten.

Dann mit Salz und Pfeffer bestreuen und in Folie gewickelt bei ca. 80 - 100 °C ruhen lassen. 2 EL Bratfett aus der Pfanne nehmen.

Während die Entenbrüste ruhen, die Pilze säubern und vierteln. Die Pflaumen entsteinen und halbieren. Pilze, Pflaumen und Rosmarinzweige in dem abgenommen Entenfett golden braten. Die Pilze und Pflaumen aus der Pfanne nehmen und warmhalten.

Nun den Balsamico im Rosmarinfett einkochen, bis er fast vollständig verdampft ist. Den Sherry hinzufügen und auf kleiner Temperatur ca. 2 Minuten einkochen.

Die kalte Butter einrühren, bis die Soße eine leichte Bindung annimmt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und mit den kleinen Backkartoffeln servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.