Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Europa
Auflauf
Pasta
Saucen
Schnell
einfach
Schwein
Deutschland
Kinder
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Nudelauflauf

Nudelauflauf mit Leberkäse und Erbsen

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 19.01.2017



Zutaten

für
300 g Nudeln
280 g Erbsen aus der Dose
200 g Leberkäse
2 Ei(er)
250 ml Tomate(n), passierte oder Tomatensauce
150 ml Sahne
200 ml Milch
Pfeffer
Salz
Paprika
70 g Parmesan, frisch gerieben
1 Beutel Gratinkäse
10 ml Hühnerfond

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Nudeln in Salzwasser kochen, anschließend abgießen. Den Leberkäse in Scheiben anbraten, danach in Würfel schneiden. Die Erbsen abtropfen lassen.

Diese Zutaten in einer gefetteten Auflaufform mit dem Parmesankäse vermischen. Eier, Milch, Sahne, Hühnerfond und passierte Tomaten miteinander verquirlen und nach Geschmack würzen. Gleichmäßig auf dem Auflauf verteilen. Mit dem Gratinkäse bestreuen und bei 200 Grad ca. 20 Minuten überbacken.

Mit einem grünen Salat servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.