Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.01.2017
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 181 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.05.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ei(er)
150 g Zucker
150 g Mehl
50 g Speisestärke
1 Pck. Backpulver
1 Liter Maracujasaft, Orangensaft, Kirschsaft, oder anderer Saft
3 Pck. Vanillepuddingpulver
3 EL Zucker
3 Becher Sahne
Sahnesteif
2 Pck. Vanillinzucker
200 g Mandeln, gehackt
100 g Zucker
100 g Butter
  Margarine für das Blech
  Milch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Eiern, Zucker, Mehl, Speisestärke und Backpulver einen Biskuitteig herstellen (eventuell etwas Milch dazugeben, damit der Teig dickflüssig wird). Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben und bei 200 Grad ca. 10 Minuten backen.

Für den Fruchtspiegel den gewählten Saft mit 3 EL Zucker und dem Vanillepuddingpulver zu einem Pudding kochen. Den Pudding lauwarm werden lassen und anschließend auf den Kuchen streichen. Den Kuchen nun komplett auskühlen lassen, sonst wird die Sahne im nachhinein wieder flüssig!

Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillinzucker steif schlagen. Auf den kalten Puddingbelag streichen.

Die Butter mit dem Zucker in einem Topf zum Schmelzen bringen. Die Mandeln hinzugeben und goldbraun karamellisieren lassen. Auskühlen lassen.

Die knusprig, karamellisierten Mandeln auf die Sahneschicht geben.

Ergibt ca. 16 Stück Kuchen.