Blätterteig-Zimt Schnecken


Rezept speichern  Speichern

blitzschnelles Kaffeegebäck

Durchschnittliche Bewertung: 3.78
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 18.01.2017 2428 kcal



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal
50 g Butter, ca.
Zucker, braun
n. B. Zimtpulver
1 Eigelb
2 EL Milch
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
2428
Eiweiß
22,68 g
Fett
194,78 g
Kohlenhydr.
132,89 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Butter erwärmen. Den Blätterteig ausrollen und mit der geschmolzenen Butter einpinseln. Anschließend erst mit Zimt und dann mit braunem Zucker bestreuen. Den Blätterteig von der Längsseite her einrollen.

Die Rolle in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden und diese flach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Das Eigelb mit der Milch verrühren und die Zimtschnecken auf dem Backblech damit leicht einpinseln. Abschließend noch mal etwas Zimt und Zucker auf die Oberseite der Schnecken streuen.

Bei 200 °C (Umluft) in den Backofen stellen und 10 - 12 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Areacooking1

Hab die Schnecken ausprobiert. Hab sie allerdings hochkant in einen Guglhupf gestellt. Ergebnis war, die Schnecken schwammen in Butter und waren innen noch klitschig. Und ich hab 3 Mal 5 Min nachgebacken. Trotz aller Widerstände war das Gebäck seeehr lecker. Beim nächsten Versuch landen die aber wieder auf dem Blech.

16.04.2021 11:14
Antworten
Ingridih

sūsse kleine Schnecken,die schnell gemacht sind. Danke fürs Rezept Lieben Gruß Ingridih

14.06.2020 12:48
Antworten
Sue van Corleone

Kleiner, süßer Snack. Völlig in Ordnung.

19.01.2020 16:30
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, sehr lecker schnell gemacht am Sonntag habe ich das gebacken. Danke für das schöne Rezept. LG Omaskröte

14.01.2020 10:24
Antworten
Hobbykoch-Bine68

Lecker und ruckzuck gemacht. Danke für das Rezept und liebe Grüsse, Bine

25.10.2019 12:30
Antworten
woelfchen1986

Das Rezept hab ich ein bisschen abgewandelt hab noch Äpfel mit rein . Durch die Äpfel hat sich die Backzeit auf 20 Minuten verändert aber die sind megaaa lecker geworden. Dankeschön für dieses tolle Rezept 👍👍👍👍

30.08.2018 21:04
Antworten
senior1991

...aus einer Packung hab ich 12 Stücke erhalten. Super lecker, danke für das Rezept. 👍

14.12.2017 08:43
Antworten
Hoertnix

Das freut mich! Vielen Dank!!!

10.11.2017 22:14
Antworten
labbyerik

Hallo, habe heute die Zimtschnecken gebacken und ich fand sie ganz ausgezeichnet—überhaupt nicht trocken. Im Gegenteil, durch die geschmolzene Butter waren sie wunderbar saftig. Gerne wieder. Danke fürs Rezept

09.11.2017 15:10
Antworten
KeFrank

Hallo, ich fand sie ganz gut, nur a bisi trocken

01.10.2017 13:21
Antworten