Schinken-Käse-Wraps


Rezept speichern  Speichern

mit leckerer Birnen-Mayo-Creme, ideal als Fingerfood für Partys

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 18.01.2017



Zutaten

für
8 Wrap(s) (Mini-Wraps)
8 Scheibe/n Kochschinken
8 Scheibe/n Käse, je nach Geschmack mild oder pikant
1 Dose Mais, süßer

Für die Creme:

1 Dose Birne(n)
4 EL Mayonnaise
2 TL Senf
2 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
einige Kräuter, z. B. Petersilie
etwas Salz und Pfeffer
1 TL Johannisbrotkernmehl, falls die Creme zu dünn ist

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 2 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 22 Minuten
Den Saft der Birnen abgießen. Für die Creme Birnen, Mayonnaise, Senf, Paprika und die Kräuter in einen Mixbecher geben und mit einem Pürierstab ordentlich vermengen. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße sollte cremig und leicht dick sein. Wenn sie noch zu flüssig ist, lässt sie sich einfach mit etwas Johannisbrotkernmehl eindicken. Sparsam sein!

Die Wraps nach Anleitung erhitzen, sie lassen sich dann besser verarbeiten. Die Wraps mit jeweils einer Scheibe Käse und Schinken belegen, darauf einen Esslöffel Mais und etwas von der Soße verteilen. Die Wraps nach Anleitung so zusammenrollen, dass sie nicht mehr aufgehen können und auch nichts an den Seiten heraus läuft. Die Rollen dann eng in Frischhaltefolie packen und noch ca. 2 Stunden in den Kühlschrank legen.

Vor dem Servieren die Rollen schräg in zwei Hälften schneiden.

Das Rezept lässt sich super vorbereiten, z. B. morgens vor der Party.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.