Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.01.2017
gespeichert: 9 (1)*
gedruckt: 322 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.12.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Quark, 40 % Fett
300 g Joghurt, 10 % Fett
100 g Frischkäse
1/2  Salatgurke(n)
1/2  Zitrone(n), mittelgroß bis klein
3 Zehe/n Knoblauch
8 g Schnittlauch, TK oder frisch
12 g Petersilie, TK oder frisch
1/2 g Liebstöckel
1 g Paprikapulver, edelsüß
5 g Salz
2 g Pfeffer
1/2 g Dill

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gurke halbieren und die Kerne mit einem Esslöffel entfernen. Dann mit der Reibe die Gurke in kleine Streifen raspeln und gut ausdrücken. Den Knoblauch in möglichst kleine Würfel schneiden. Die Zitrone auspressen und den Zitronensaft mit den Gewürzen und den Kräutern in eine mittelgroße Schüssel geben und vermengen.

Anschließend Joghurt, Quark und Frischkäse hinzufügen und gut verrühren. Die Creme schließlich abgedeckt mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

Sie passt sehr gut zu Ofenkartoffeln, wahlweise aber auch zu Focaccia, Wraps oder Gegrilltem. Am besten schmeckt die Creme, wenn sie bereits am Vortag zubereitet wurde.