Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.01.2017
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 207 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.12.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Dose Thunfisch, in eigenem Saft
2 Handvoll Kartoffel(n), gekocht
1 kleine Zwiebel(n)
1 TL Öl, neutrales
1 TL, gestr. Fenchelsamen
  Chiliflocken
  Salz und Pfeffer
2 EL Mehl
  Wasser
  Paniermehl
  Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel fein würfeln und in 1 TL Öl andünsten. Den Thunfisch gut abtropfen und dazugeben.

Die Fenchelsamen im Mörser möglichst fein zerstoßen. Den Thunfisch mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Fenchel pikant abschmecken. Die Kartoffeln mit der Hand grob zerdrücken und mit der Thunfischmasse in eine Schüssel geben. Dabei sollte das Verhältnis Thunfisch zu Kartoffeln 60 zu 40 sein.

Aus Mehl, Wasser und einer Prise Salz einen dickflüssigen Teig anrühren. Aus der Thunfischmasse mit einem Esslöffel Kugeln abstechen und mit den Händen fest zu kleinen Buletten pressen. Diese erst im Backteig und dann in Paniermehl wälzen. Anschließend in heißem Öl in einer schräg gehaltenen Pfanne ausbacken.