Chili con carne aus dem Dutch Oven


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 17.01.2017



Zutaten

für
1 Paket Speckwürfel
1 dicke Gemüsezwiebel(n), gewürfelt
1 kg Rinderhackfleisch
3 kl. Dose/n Tomaten, stückige
2 kl. Dose/n Kidneybohnen, abgetropft
1 Paprikaschote(n)
1 Handvoll Salz, grobes
Pfeffer, bunter
Knoblauchpulver
1 Chilischote(n), getrocknet
n. B. Erdnussöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Am Anfang braucht der Topf eine Menge Kohlen darunter, damit ordentlich Hitze zum Anbraten kommt. Später dann die Kohlen reduzieren, sonst brennt es an.

Den Speck und die Zwiebeln im Erdnussöl anbraten. Beides anschließend ein wenig zur Seite schaufeln und das Gehackte im Öl anbraten. Es macht nichts, wenn es noch nicht ganz durch ist. Dann alles durchrühren. Die Kohlen nun unter dem Topf reduzieren.

Die gestückelten Tomaten, Kidneybohnen und die Paprika dazugeben. Alles mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver abschmecken. Die getrocknete Chilischote kleinbröseln und dazugeben. Alles gut durchrühren.

Das Chili ca. 1,5 Stunden schön "köcheln" lassen und zwischendurch mal durchrühren.

Dazu empfiehlt sich ein rustikales Brot.

Ich habe einen 6 QT Dutch Oven mit ca. 6 Litern Inhalt. Dafür lege ich ungefähr 5 Kohlen darunter und 15 Kohlen oben drauf. Für das Anbraten ruhig mehr Kohlen nehmen, da viel Hitze gebraucht wird. Ruhig 15 Minuten vorher aufheizen lassen.

Ein einfaches, aber leckeres Chilirezept.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.