Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.01.2017
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 385 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.01.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Mehl
125 g Mandel(n), gemahlen
Eiweiß
150 g Naturjoghurt, Magerstufe
5 EL, gehäuft Backkakao
100 ml Mineralwasser
1 Pck. Backpulver
150 g Stevia
4 Handvoll Mandelblättchen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 55 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Silikon-Gugelhupfform mit den Mandelblättchen bestreuen.

In einer Schüssel alle trockenen Zutaten zusammenmischen. Dann zu Schnee geschlagenes Eiweiß dazugeben sowie den Joghurt und das Sprudelwasser. Der Teig sollte eine cremige aber immer noch etwas flüssige Konsistenz haben. Falls nach Gefühl zu flüssig, noch etwas Mehl oder Mandelmehl dazugeben, wenn zu fest, etwas mehr Sprudelwasser. Alles schön vermischen und auf die Mandelblättchen in der Form füllen. Circa 50 bis 60 Minuten bei 160 °C Umluft backen. Wenn nach 45 Minuten die Kruste sehr dunkel ist, mit Alufolie abdecken und im Ofen weiter backen, bis das Innere auch fest genug ist. Probe am besten mit spitzem Messer oder Holzstäbchen. Das Innere kann ruhig sehr weich sein, aber nicht mehr flüssig.

Aus dem Ofen holen und nach dem Abkühlen aus der Form lösen. Kann man beliebig verzieren oder mit Glasur bestreichen. Ich liebe diesen Kuchen, nur gesunde Zutaten und eine puddingartige Konsistenz.

Schmeckt am besten mit Vollkornmehl!