Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.01.2017
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 163 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.11.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Hefeteig:
1 Würfel Hefe
1/4 Liter Milch, lauwarme
2 TL Zucker
8 TL Margarine, zimmerwarme
80 g Zucker
375 g Mehl, Type 550, gesiebt
  Außerdem:
1 Tasse Rosinen
  Für den Pudding:
60 g Weichweizengrieß
1 Pck. Vanillepuddingpulver
1 Liter Milch
80 g Zucker
  Für die Creme: (Schmandcreme)
1 Becher Schmand (200 g)
Eigelb
 n. B. Zucker
 n. B. Zimt
 n. B. Muskat
1 Becher Sahne (200 g), steifgeschlagen
Eiweiß, steifgeschlagen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Am besten schon am Vortag aus 1 l Milch, 60 g Weichweizengrieß, 1 Pck. Vanillepuddingpulver sowie 80 g Zucker einen Brei kochen und diesen abkühlen lassen.

1 Tasse Rosinen mit kochendem Wasser überbrühen.

Für den Teig 1 Würfel Hefe mit 1/8 l lauwarmer Milch und 2 TL Zucker anrühren und ein bisschen gehen lassen. Einrühren in 375 g Mehl, dann 80 g Zucker zugeben. Nochmal 1/8 l lauwarme Milch sowie 8 TL zimmerwarme Margarine zugeben und alles verkneten. Gehen lassen, dann auf einem vorbereiteten Backblech verteilen. Darauf den abgekühlten Grießpuddingbrei geben und verstreichen (evtl. vorher nochmal durchrühren). Die abgetropften Rosinen darauf verteilen.

Für die Schmandcreme den Schmand mit Eigelb verrühren, mit Muskat und Zimt würzen und mit Zucker süßen. Die geschlagene Sahne und das steifgeschlagene Eiweiß unterziehen. Evtl. nochmal nach Bedarf nachsüßen bzw. würzen, dann auf dem Kuchen verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 140 °C Umluft ca. 50 - 60 Minuten backen, bis die Oberfläche einen leichten Bronzeton bekommen hat.

Am besten bei geöffneter Ofentür abkühlen lassen. Die Schmandmasse ist zunächst noch weich, wird aber durchs Auskühlen fester.