Dünsten
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fenchel-Lauch an gebackenen Süßkartoffelscheiben

vegetarische Schlemmerei

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 06.01.2017



Zutaten

für
2 Süßkartoffel(n)
2 dünne Lauchstange(n)
1 kleine Fenchelknolle(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 Stück(e) Ingwer, 3 cm
3 Stängel Thai-Basilikum
125 ml Gemüsebrühe
Pfeffer (Kräuterpfeffermischung)
Kümmelpulver
Muskat
Salz
5 EL H-Sahne
1 EL Ghee oder Butterschmalz
Olivenöl
1 kleine Orange(n), optional

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Backofen auf 190 °C Umluft vorheizen.

Die Kartoffeln waschen, trocknen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und halbieren. Den Ingwer ungeschält in Scheiben schneiden.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, etwas Olivenöl darauf verteilen und die Kartoffelscheiben nebeneinander aufs Blech legen. Mit der Kräuterpfeffermischung würzen, Knoblauch, Ingwer und Thai-Basilikum dazulegen und alles nochmals mit Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Während die Kartoffeln backen, das Gemüse zubereiten. Den Lauch in Scheiben schneiden, waschen und trocknen. Die Fenchelknolle halbieren, die äußeren, harten Blätter evtl. entfernen, den Strunk herausschneiden und den Fenchel in Streifen schneiden.

In einer beschichteten Pfanne das Ghee oder Butterschmalz erhitzen und das klein geschnittene Gemüse darin kurz anbraten. Dabei immer wieder mit etwas Gemüsebrühe ablöschen, damit nichts braun wird. Mit gemahlenem Kümmel und Muskat würzen und das Gemüse ca. 8 Minuten dünsten.
Anschließend das Gemüse mit Sahne abrunden. Wenn man mag, kann man ganz zum Schluss noch ein paar Orangenschnitze mitziehen lassen. Das Gemüse etwas salzen.

Wenn die Kartoffeln fertig sind, diese herausnehmen und ebenfalls erst jetzt salzen.

Das Gemüse und die Kartoffeln auf Tellern anrichten und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.