Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.01.2017
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 143 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.06.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Spitzkohl oder ein kleiner Weißkohl
50 g Sojageschnetzeltes
Zwiebel(n)
500 ml Gemüsebrühe
2 EL Mehl
100 ml Wasser
1 EL Tomatenmark
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
 etwas Öl zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kohl fein hobeln oder schneiden, Die Zwiebel klein schneiden und das Sojageschnetzelte in ca. 150 ml Gemüsebrühe einweichen. Die Zwiebel und das abgetropfte Sojageschnetzelte in Öl braten, den Kohl dazugeben und mitbraten, bis der Kohl glasig-braun ist. Die Brühe vom Soja aufheben! Das Tomatenmark zugeben und kurz mitbraten. Die Gemüsebrühe und die Sojabrühe aufgießen und 10 Minuten schmoren lassen. Das Mehl mit Wasser verrühren und die Soße etwas eindicken. Zum Schluss die Schmorpfanne mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Dazu gibt es Kartoffeln.