Gemüse
Hauptspeise
Auflauf
einfach
Schwein
Käse
Resteverwertung
Kartoffeln
Pilze
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Allerlei Kartoffelgratin

für eine flache Auflaufform

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 14.01.2017



Zutaten

für
700 g Kartoffel(n)
2 Karotte(n)
5 Champignons
1 Zwiebel(n)
3 Scheibe/n Kochschinken
⅛ Liter Vollmilch
200 ml Sahne
etwas Butter zum Braten
etwas Salz
etwas Pfeffer
etwas Muskatnuss, geriebene
100 g Käse zum Überbacken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Zunächst die Kartoffeln und die Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Anschließend die Zwiebel schälen und würfeln. Die Pilze ebenfalls würfeln. Den Kochschinken in Streifen schneiden. Zwiebeln, Pilze und Kochschinken mit etwas Butter anbraten. Die Milch und die Sahne zu dem gebratenen Gemüse geben und nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Alle Zutaten in eine flache Auflaufform geben und gut verrühren. Den Käse darüber verteilen.

Die Auflaufform in den vorgeheizten Ofen stellen. Bei 180 °C Umluft 60 Minuten backen. Aufpassen, dass der Käse nicht dunkel wird, ggf. mit Alufolie abdecken.

Dieses Rezept ist durch das Aufbrauchen von Resten entstanden, es lässt sich also bestimmt gut in den Zutaten variieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

BlindJerobine

Hab es heute Mittag gekocht und es kam super an! Dazu gab es Cordon Bleu, hat sehr gut gepasst! Danke für das Rezept!! 😊

10.02.2017 23:01
Antworten
KeLe1

Super lecker, meine Familie war begeistert!

15.01.2017 19:19
Antworten