Gefülltes Straußenmedaillon im Lauchmantel

Gefülltes Straußenmedaillon im Lauchmantel

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 28.04.2005 420 kcal



Zutaten

für
4 Scheibe/n Straußenfilet(s) (a 160-180 g, Filetfleisch), ca 3-cm-dick
5 kleine Champignons
1 Zwiebel(n), fein geschnitten
30 Schinken, gekocht, gehackt
1 Tomatenmark
1 Petersilie, gehackt
4 Lauch, breite Streifen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Fleischstücke auf einer Seite einschneiden. Champignons fein hacken. Zwiebeln in Butter andünsten. Schinken, Champignons und Tomatenmark dazugeben. Alles bei starker Hitze kochen, bis die sichtbare Flüssigkeit verdunstet ist. Erkalten lassen, dann die Petersilie untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Fleischstücke sorgfältig füllen, mit Lauchstreifen über Einschnitt umbinden und mit Küchengarn einmal umwickeln. In Fett scharf anbraten und im vorgeheizten Backofen fertig garen. Bratensatz mit Rotwein oder Madeira ablöschen.
Frisches Gemüse und Schupfnudeln, Kroketten oder Kartoffel oder Gratin passen dazu. Als Getränk ein trockener Grauburgunder oder Rotwein.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.