Gemüse
Backen
Vegetarisch
Party
Schnell
einfach
Snack
Käse
Tarte

Rezept speichern  Speichern

Flammkuchen mit Zughetti, Dörrtomaten und Fetakäse

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 12.01.2017



Zutaten

für
2 Scheibe/n Flammkuchenteig (Leisi, 520 g)
2 Becher Crème fraîche
1 Zucchini (Zughetti)
1 Pck. Feta-Käse
2 Zwiebel(n), rot
1 Pck. Tomate(n), getrocknete (Dörrtomaten)
Paprikapulver
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Flammkuchenteig ausbreiten. Zughetti in runde Scheiben schneiden, am besten möglichst fein. Fetakäse würfeln. Dörrtomaten in Streifen schneiden. Zwiebeln in Ringe schneiden oder klein hacken.Crème fraîche mit Gewürzen abschmecken.

Flammkuchenteig mit Crème fraîche bestreichen. Zutaten darüber verteilen und würzen. Den Flammkuchen in der untersten Schiene des auf 230 °C vorgeheizten Ofens einschieben und 12 - 15 Minuten backen. Heiß servieren.

Die Crème fraîche kann man auch mit Naturjoghurt mischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.