Vegetarische Champignon-Pasta


Rezept speichern  Speichern

Bandnudeln mit Pilzsoße

Durchschnittliche Bewertung: 4.22
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 04.01.2017 521 kcal



Zutaten

für
2 EL Olivenöl
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
300 g Champignons
200 ml Gemüsebrühe
1 EL Crème fraîche
1 TL Cayennepfeffer
Salz und Pfeffer
1 Handvoll Basilikum
500 g Bandnudeln

Nährwerte pro Portion

kcal
521
Eiweiß
19,67 g
Fett
7,98 g
Kohlenhydr.
91,27 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

Zwiebeln fein würfeln und Champignons in Scheiben schneiden.

Die Zwiebeln bei mittlerer Hitze im Öl anbraten und die Champignons dazugeben. Durchgepressten Knoblauch hinzufügen. Alles gut durchrühren und mit der Brühe aufgießen. Kurz kochen lassen und Cayennepfeffer hinzufügen. Die Crème fraîche unterrühren.

Die Pfanne vom Herd nehmen und die Basilikumblätter unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die gegarten Nudeln abgießen und mit der Champignonsoße vermengt servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chrischtlpischtl

Einfach, schnell und sehr lecker. Statt der Zwiebel hab ich, weil sie gerade da waren und optisch etwas mehr hermachen, 4 Frühlingszwiebeln genommen.

23.09.2021 17:01
Antworten
binemaus1159

Super lecker, hatte noch Championgs im Kühlschrank und das Rezept spontan nachgekocht, die Soße habe ich noch mit etwas Schmelzkäse verfeinert, könnte mir vorstellen das ein Schuß Weißwein auch sehr gut passen würde. LG Bine

19.05.2020 14:57
Antworten
kälbi

Da wir gerne Sauce essen, habe ich etwas mehr davon zubereitet. Schnell gekocht und der Familie hat es sehr gut geschmeckt. LG Petra

03.05.2020 10:21
Antworten
Stanzi_85

Leckeres und schnelles Gericht. Ich habe ca 300ml Brühe rein und diese leicht angedickt. Am Schluss noch etwas Parmesan darauf. Es war sehr lecker.

25.04.2020 19:46
Antworten
Dani0501

Schnell und lecker!

03.03.2017 13:53
Antworten