Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.01.2017
gespeichert: 27 (6)*
gedruckt: 243 (22)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.01.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
4 m.-große Ei(er)
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
150 ml Öl
1 Pck. Backpulver
300 g Mehl
1/2 TL Zimt
1 TL Lebkuchengewürz (nur wer mag)
300 g Süßkartoffel(n)
  Außerdem:
300 g Frischkäse
Ei(er)
40 g Mehl
1 Pck. Vanillezucker
50  Zucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Süßkartoffel schälen und in einer Auflaufform bei 200 Grad für 20 min im Ofen backen. Danach pürieren.

Die Ofentemperatur auf 180 Grad senken. Eine Guglhupfform fetten.

Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Öl dazugeben und glattrühren. Alle trockenen Zutaten miteinander vermengen und unter die Masse heben. Zuletzt das Süßkartoffelpüree unterheben.

2/3 des Teigs in die Form geben und glattstreichen. Für den Cheesecake-Swirl Frischkäse, Ei, Zucker, Mehl und Vanillezucker miteinander verrühren und auf den Teig in der Form geben. Nun vorsichtig alles mit einer Gabel verrühren. Den restlichen Süßkartoffelteig darübergeben, so dass nichts mehr von der Frischkäsecreme zu sehen ist.

Den Kuchen ca. 50 min backen. Stäbchenprobe machen.