Pilzbällchen-Grillspieße mit Tomaten und Paprika


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 12.01.2017



Zutaten

für
200 g Kidneybohnen, vorgekochte
100 g Champignons, vorgekochte
etwas Mehl
etwas Salz und Pfeffer
etwas Öl
n. B. Cherrytomate(n)
n. B. Paprikaschote(n), gelb, in mundgerechte Stücke geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Bohnen mit den Pilzen zusammen pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas Mehl hinzugeben und aus der Masse kleine Bällchen formen.

Die Kugeln in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Einige Holzspieße abwechselnd mit Bällchen, Tomaten und Paprikastücken bestecken und dann für ca. 5 Minuten auf einen Grill legen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

makr78

Ich hab die Spieße gestern zur Grillparty gemacht. Sie sind super lecker geworden und wurden ruckzuck aufgegessen. Die mache ich definitiv wieder! Foto und 5* lasse ich hier.

30.04.2018 16:30
Antworten