Bewertung
(15) Ø4,59
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.01.2017
gespeichert: 606 (20)*
gedruckt: 5.887 (155)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.04.2011
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

4 Scheibe/n Leberkäse
1 Pck. Laugenstange(n), TK, angetaut
1 Handvoll Kürbiskerne, Käse oder Salz
 etwas Öl zum Braten
 etwas Senf, mittelscharf
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Es werden 48 Holzspießchen benötigt.

Den Leberkäse in ca. 12 kleine Quadrate pro Scheibe schneiden. In etwas heißem Öl anbraten und zur Seite stellen.

Die angetauten TK-Laugenstangen in kleine Stückchen schneiden. Nach Belieben mit Kernen, Käse oder Salz bestreuen. Anschließend nach Packungsanweisung backen und abkühlen lassen.

Das Laugenkonfekt halbieren und mit Senf bestreichen. Jeweils ein Stück Leberkäse drauflegen und den Bayern Burger mit einem Holzspießchen aufspießen.

Super für Empfänge und Partys. Schmeckt auch als Variante "Weißwurst und süßer Senf" und "Nürnberger Rostbratwürstchen mit Senf". Die übrigen Laugenstücke kann man als Laugenkonfekt anbieten.