Vorspeise
kalt
Hauptspeise
Rind
warm
Party
Fingerfood
Braten
Snack
Festlich

Rezept speichern  Speichern

Burger Spießchen als Fingerfood

sieht toll aus und schmeckt auch kalt

Durchschnittliche Bewertung: 4.64
bei 20 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 11.01.2017



Zutaten

für
500 g Rinderhackfleisch
10 Scheibe/n Chesterkäse
25 Cocktailtomaten
10 Essiggurke(n)
10 Blatt Salat
etwas Öl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Es werden 50 Holzspießchen benötigt.

Das Hackfleisch salzen und pfeffern und zu kleinen Hackbällchen formen. Hier kann jeder das Hackfleisch auch nach eigenem Geschmack würzen.

In einer Pfanne Öl erhitzen und die Hackbällchen nach und nach anbraten. Zum Ende den Käse in kleinen Quadraten auf den Hackbällchen anschmelzen lassen. Will man die Burger Spieße kalt servieren, sollte das Fleisch durch sein.

Die Cocktailtomaten halbieren und die Essiggurken in Scheiben schneiden. Salatblätter in kleine Stückchen zupfen.

Nun der Reihe nach aufspießen: eine halbe Cocktailtomate, die Essiggurkenscheibe, das Salatblatt und zum Schluss das Hackbällchen mit dem geschmolzenen Käse oben. Somit kann man die Burger Spieße auf dem Hackfleisch abstellen.

Ist sehr beliebt bei Empfängen und Grillparties.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bigginici

Habe die Spießchen zu einer Geburtstagsparty gemacht. Waren super lecker und schaut auch schön aus. Werde ich ab jetzt öfter machen.

24.10.2019 13:05
Antworten
OhCinderella

@backfrau69: na klaro :) das Hack einfach durchbraten und die Burger kühl stellen. Viel Spaß beim Nachkochen:)

13.10.2019 09:27
Antworten
hexana69

Habe die Burgerspießchen zum Geburtstagsbuffet gemacht. Waren ratzfatz vertilgt. Gibt es wieder mal 🙂

01.10.2019 10:29
Antworten
backfrau63

Kann man die Burger auch einen Abend vorher machen.?

25.09.2019 19:01
Antworten
hexe1988

Ich habe diese vor drei Tagen gemacht. Ich hatte 1,2 kg Hackfleisch. Sehen super aus und haben auch super geschmeckt. Vielen Dank!

07.01.2019 17:14
Antworten
Idjit

Lecker!

21.06.2018 15:42
Antworten
hoselbicher

Sehr lecker. Gab's an der Geburtstagfeier als Fingerfood.Kam gut an.

08.10.2017 10:34
Antworten
Ola__

Sehr lecker und auch leicht zu machen. Leider doch zeitaufwendiger als gedacht. Über eine Stunde Arbeit für 26 Spieße.

01.09.2017 20:16
Antworten
CaseyM

super Idee! hab heute nen Junggesellenabschied bei mir und hab die gleich ausprobiert!

10.06.2017 18:27
Antworten
skodji

Prima für Gäste! Super angekommen! Danke für das Rezept!

20.02.2017 12:53
Antworten