Bewertung
(17) Ø4,58
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.01.2017
gespeichert: 684 (19)*
gedruckt: 9.021 (289)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.04.2011
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Rinderhackfleisch
10 Scheibe/n Chesterkäse
25  Cocktailtomaten
10  Essiggurke(n)
10 Blatt Salat
 etwas Öl zum Braten

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Es werden 50 Holzspießchen benötigt.

Das Hackfleisch salzen und pfeffern und zu kleinen Hackbällchen formen. Hier kann jeder das Hackfleisch auch nach eigenem Geschmack würzen.

In einer Pfanne Öl erhitzen und die Hackbällchen nach und nach anbraten. Zum Ende den Käse in kleinen Quadraten auf den Hackbällchen anschmelzen lassen. Will man die Burger Spieße kalt servieren, sollte das Fleisch durch sein.

Die Cocktailtomaten halbieren und die Essiggurken in Scheiben schneiden. Salatblätter in kleine Stückchen zupfen.

Nun der Reihe nach aufspießen: eine halbe Cocktailtomate, die Essiggurkenscheibe, das Salatblatt und zum Schluss das Hackbällchen mit dem geschmolzenen Käse oben. Somit kann man die Burger Spieße auf dem Hackfleisch abstellen.

Ist sehr beliebt bei Empfängen und Grillparties.