Bewertung
(20) Ø4,45
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.04.2005
gespeichert: 749 (0)*
gedruckt: 10.272 (8)*
verschickt: 95 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.09.2004
12.052 Beiträge (ø2,28/Tag)

Zutaten

1 kg Birne(n)
1 kg Holunderbeeren (ohne Stiele)
3/4 kg Zucker
2 Beutel Gelfix
 etwas Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Holunderbeeren mit etwas Wasser kochen. Nicht zuviel Wasser, sie sollen nur nicht trocken im Topf liegen. Wenn sie weich sind, durch den feinen Einsatz der Flotten Lotte drehen und den Saft in einen Topf geben und die geschälten und in Stücke geschnittenen Birnen dazu geben. Sind die Birnen etwas weich gekocht, werden sie mit dem Pürierstab püriert oder durch die Flotte Lotte gedreht.
Den Zucker einrühren und aufkochen lassen, das Gelfix einrühren und sobald die Gelierprobe gelingt, die Marmelade in Twist-off-Gläser füllen, sofort verschließen und für fünf Minuten auf den Kopf stellen.