Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.01.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 93 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.03.2014
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Frischlingskeule(n) ohne Knochen
500 g Pak Choi
100 g Löwenzahn
5 cm Ingwer
300 ml Wildfond
3/4 Liter Rinderbrühe
2 m.-große Zwiebel(n)
1 EL, gehäuft Kokosöl
1 große Chilischote(n), rot
100 ml Madeira
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Pak Choi und den Löwenzahn in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln und die Chilischote in Ringe, den Ingwer in Stifte schneiden.

Die Keule von allen Seiten anbraten, dann herausnehmen. Im Bratensatz nun Zwiebeln, Ingwer und Chili anbraten, mit Madeira ablöschen. Das Gemüse dazugeben und die Keule darauflegen.

Mit Rinderbrühe und Wildfond auffüllen. Unter Dampf 30 Min. garen.