Bewertung
(38) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
38 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.04.2005
gespeichert: 625 (0)*
gedruckt: 1.888 (7)*
verschickt: 33 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.04.2004
3.940 Beiträge (ø0,73/Tag)

Zutaten

250 g Penne oder Orecchiette
400 g Möhre(n)
1 große Zwiebel(n), groß
1 Zehe/n Knoblauch (gerne mehr)
Chilischote(n), rote, frisch
2 EL Öl
1/4 Liter Gemüsebrühe
1 EL Erdnussbutter
  Salz
1 TL Ingwer, geriebenen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Anschließend abgießen und gründlich abtropfen lassen.

Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chilischote halbieren (am besten dazu Gummihandschuhe anziehen!), entkernen (wichtig!) und fein hacken.

Möhren im heißen Öl scharf anbraten und dann bei mittlerer Hitze unter Rühren drei Minuten weiterdünsten. Zwiebel-, Knoblauch- und Chili-Würfel, sowie dem geriebenen Ingwer dazugeben und mitdünsten lassen. Die Möhren sollten aber "Biss" behalten.

Brühe angießen, die Erdnussbutter dazugeben und unterrühren.

Die Nudeln in die Sauce geben und nochmals kurz erwärmen. Dann sofort servieren!

Anstatt der Chili-Schoten kann man auch Cayenne-Pfeffer verwenden.