Dessert
Deutschland
Europa
gekocht
kalorienarm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bayrische Creme

mit weniger Kalorien, leicht abgewandelte Form, besonders locker und relativ kalorienarm

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 11.01.2017 142 kcal



Zutaten

für
2 Ei(er)
150 ml Milch, 1,5 % Fett
150 g Cremefine, 19 % Fett
3 ½ ml Flüssigsüßstoff
1 Pck. Vanillezucker
¼ Fläschchen Vanillearoma
8 g Sofortgelatine
10 ml Rum, weiß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 25 Minuten
Die Eier trennen. Das Eiweiß zu Eischnee schlagen. Cremefine steif schlagen. Das Eigelb mit dem Vanillezucker weißcremig schlagen.

Die Milch mit dem Süßstoff (man kann auch etwas mehr als 3,5 ml verwenden), weißem Rum und dem Vanillearoma einmal aufkochen. Dann langsam zu dem Eigelb geben und mit dem Handmixer weiter aufschlagen. Die Masse zurück in den Topf geben und kurz bei halber Herdeinstellung aufkochen, dabei gut rühren, damit das Eigelb nicht gerinnt. Anschließend die Sofortgelatine unterrühren. Ich mache auch das mit dem Handmixer. Die Masse in eine kalte Schüssel umfüllen und in den Kühlschrank stellen.

Nun ist etwas Geduld gefragt. Die Masse im Kühlschrank beobachten und immer wieder umrühren, bis sie "anzieht", d. h. bis sie deutlich "gelartig" wird.

Dann den Eischnee und die Sahne unterheben und bis zum Verzehr mindestens 2 - 3 Stunden kaltstellen. Ggf. vorher in vier Cocktailschalen aufteilen, ansonsten nach dem Kühlen Nockerln abstechen.

Dazu passt super eine etwas säuerliche Fruchtsoße, z. B. aus Himbeeren oder Erdbeeren.

Pro Portion (die Portionen sind recht groß) 142 kcal, 5,6 g Protein, 10 g Fett, 6,8 g KH, davon 5,8 g Zucker.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.