Braten
Gemüse
Hauptspeise
Rind
USA oder Kanada
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Der ultimative Burger

Saftig - so wie er sein muss.

Durchschnittliche Bewertung: 3.29
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 10.01.2017



Zutaten

für
150 g Rinderhackfleisch
1 Burgerbrötchen
1 Scheibe/n Cheddarkäse
1 EL Barbecuesauce
1 EL Mayonnaise (Chilimayonnaise), selbstgemachte
2 Scheibe/n Zwiebel(n), rot
5 EL Balsamico, dunkler
2 Scheibe/n Bacon
2 Scheibe/n Tomate(n)
1 Blatt Salat
2 EL Butter
1 EL Butterschmalz
1 TL Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aus dem ungewürzten Hack zwei grobe Patties formen. In eines der Patties eine Kuhle drücken. Die Käsescheiben fein schneiden und hineinlegen. Das andere Patty zu einem Bällchen formen und wie einen Deckel auf das mit Käse belegte Patty modellieren. Das fertige Patty in heißem Butterschmalz auf jeder Seite je vier Minuten braun braten.

Die Zwiebeln in Ringe schneiden und in Butter anbraten, bis sie glasig sind. Mit Pfeffer und Salz würzen und mit einem Löffel Zucker karamellisieren lassen. Wenn sie braun genug sind, mit dem Balsamico ablöschen und beiseite stellen.

Den Bacon in Butter kross ausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Burgerbrötchen anrösten.

Das untere Brötchen mit Barbecuesauce bestreichen. Ein Salatblatt bildet die Unterlage für das Fleisch-Käse-Patty. Darauf die Tomaten geben. Es folgen die Zwiebeln sowie der Bacon. Die Brötchenoberseite mit der Chilimayonnaise bestreichen und als Deckel auf den Burger legen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Grieselhorst

Vielen Dank :-) passt super zum super Bowl ;-)

26.01.2017 17:42
Antworten
Danniix

Super Rezept und einfach nach zu machen! Sehr lecker und wunderbar saftig! Das paasende für jeden Burger-Liebhaber :)

11.01.2017 18:26
Antworten