Chia-Schoko-Pudding


Rezept speichern  Speichern

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 10.01.2017



Zutaten

für
500 ml Sojamilch (Sojadrink)
8 EL Chiasamen
2 EL Kakaopulver
1 TL Agavendicksaft
1 TL, gestr. Vanillezucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 5 Minuten
Die Milch mit dem Kakao, dem Dicksaft und dem Zucker verrühren. Die Chiasamen einrühren und für ca. 2 Stunden (oder über Nacht) in den Kühlschrank tun, damit die Samen quellen können und die typische Puddingkonsistenz entsteht.

Anschließend servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

NinaN1977

Hallöchen..also ..naja Pudding is anders aber es war nicht schlecht ..allerdings mag ich einfach nicht auf den chiasamen rumknuspern ... im Müsli fällt es nicht so auf ..das ist aber meine Eigene bescheidene Meinung .. Aber für die Idee und den Geschmack der super ist .. Lieb gemeinte 4Sterne! Ganz liebe Grüße Nina 🙋🏻

31.07.2018 18:29
Antworten
NinaN1977

Hallöchen auf der Suche nach einem Rezept um meinen süßen Zahn zu beruhigen und meine restlichen China Samen zu verwerten bin ich auf diesen Pudding gestoßen ..und habe ihn mit normaler Milch und einem 1/2 Essl Honig und stark entölten backkakao gemacht (also leicht abgewandelt ..auch mangels der angegeben Zutaten ) jetzt isses am quellen und darf bis morgen im Kühlschrank ruhen..ich bin gespannt und freue mich schon auf die Probe ...werde dann berichten und auch bewerten! Einen schönen Abend und liebe Grüße Nina 🙋🏻

30.07.2018 18:28
Antworten
patty89

Hallo Jasmin, danke für die Info, denn so kann ich es wenigstens mal wiederholen, wenn ich Lust dazu habe. LG Patty

09.02.2017 18:25
Antworten
Chefkoch_Heidi

Hallo, die Menge an Chiasamen wurde im Rezept verdoppelt. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

09.02.2017 09:35
Antworten
Jasmin-Petra-Wenzel

Danke für deinen Kommentar! Du hast leider Recht. Habe mich vertippt. Es müssten doppelt so viele Chia-Samen sein für die Menge Milch. Sorry!!!

08.02.2017 22:21
Antworten
patty89

Hallo leider ist der Pudding bei mir auch nicht sehr fest geworden. Aber lecker war es trotzdem. Habe ein andere vegane Milch verwendet Danke trotzdem fürs Rezept LG Patty

07.02.2017 18:45
Antworten
Jasmin-Petra-Wenzel

Ja, du hast leider Recht. Habe mich vertippt. Es müssten doppelt so viele Chia-Samen sein für die Menge Milch. Sorry!!!

08.02.2017 22:20
Antworten
Schokomaus01

Hallo, da ich Soja nicht vertrage, habe ich Hafermilch genommen. Da wir es Süß lieber mögen, habe ich etwas mehr Agavendicksaft genommen. Ich lasse Chia-Pudding immer über Nacht im Kühlschrank stehen, doch leider bleibt dieser Pudding suppig. Es ist zu viel Milch für die Menge Chiasamen. LG Schokomaus01

27.01.2017 19:00
Antworten